Rollkunstlauf

Sabrina Leyendecker
0212 / 2 53 67 50
rollkunstlauf@remscheider.tv

Trainingszeiten

Anfänger - weitere Trainingszeiten auf Anfrage

Dienstag
16:00 - 17.15 Uhr
Sporthalle Hackenberg

Anschrift der Sportstätten

Sporthalle Hackenberg
Hackenberger Straße 107
42897 Remscheid

Rollkunstlauf
… ist eine außergewöhnliche Sportart, die auf herkömmlichen Rollschuhen mit 8 Rollen gelaufen wird.
… kann von Mädchen und Jungen betrieben werden. Sie beinhaltet Pflicht- und Kürlaufen.
Beim Pflichtlaufen werden Figuren auf vorgezeichneten Bögen mit festgelegten Drehungen gelaufen. Da die Körperhaltung hierbei sehr wichtig ist, werden neben der Konzentration auch Körpergefühl und Gleichgewichtssinn trainiert.
Beim Kürlaufen erhält jeder Läufer seine eigene Musik. Darauf wird eine persönliche Choreographie mit verschiedenen Sprüngen und Pirouetten einstudiert. Ausdauer und Kraft werden mit Musikalität und Ausdruck verbunden.
… erfordert Disziplin und steigert das Selbstwertgefühl.
Viele Erwachsene beneiden unsere RollkunstläuferInnen um den Mut, ihre Kür bei einem Wettbewerb vor manchmal einigen Hundert Zuschauern zu präsentieren.
… können Kinder ab 5 Jahren bei uns ausprobieren.
Für den Anfang stehen Leihrollschuhe zur Verfügung; später können Kleidung und Material untereinander getauscht werden, so dass die Sportart finanzierbar ist.
Zusatzbeitrag: RTV-Aufnahmeantrag (ab 01.07.2017)