Kinderbreitensport

fabian@remscheider.tv

Trainingszeiten

Vom Krabbeln zum Laufen - 10 bis 18 Monate

Trainer: Diplom-Sportlehrerin Andrea Fabian
02 14 - 5 79 90
Donnerstag
08:45 - 10:15 Uhr
RTV-Halle II

Eltern-Kind-Gruppe 1 1/2 bis 3 Jahre

Trainer: Diplom-Sportlehrerin Andrea Fabian
02 14 - 5 79 90
Dienstag
15:30 - 16:30 Uhr
RTV-Halle II

Eltern-Kind-Gruppe 1 1/2 bis 3 Jahre

Trainer: Diplom-Sportlehrerin Andrea Fabian
02 14 - 5 79 90
Donnerstag
15:30 - 16:30 Uhr
RTV-Halle II

Eltern-Kind-Gruppe 3 bis 4 Jahre

Trainer: Diplom-Sportlehrerin Andrea Fabian
02 14 - 5 79 90
Dienstag
14:30 - 15:30 Uhr
RTV-Halle II

Eltern-Kind-Gruppe 3 bis 4 Jahre

Trainer: Diplom-Sportlehrerin Andrea Fabian
02 14 - 5 79 90
Donnerstag
14:30 - 15:30 Uhr
RTV-Halle II

Eltern-Kind-Gruppe 3 bis 4 Jahre

Trainer: Diplom-Sportlehrerin Andrea Fabian
02 14 - 5 79 90
Dienstag
16:30 - 17:30 Uhr
RTV-Halle II

Mädchenturnen 4 - 8 Jahre

Trainer: Bettina Berndl
0151 20 09 77 11
Mittwoch
17:00 - 18:00 Uhr
RTV-Halle II

Mädchenturnen 9 - 12 Jahre

Trainer: Bettina Berndl
0151 20 09 77 11
Mittwoch
18:00 - 19:00 Uhr
RTV-Halle II

Sport- und Spielgruppe ohne Begleitung

Trainer: Heike Haffke
0 21 91 - 422 17 68
Donnerstag
16:30 - 17:30 Uhr
RTV-Halle II

Volleyball Mädchen 10 bis 12 Jahre (Schülersportgemeinschaft)

Trainer: Burkhard Wittlinger (Jugendleiter)
0 21 91 - 2 50 45
Donnerstag
17:00 - 18:30 Uhr
Sporthalle GHS Wilhelmstraße

Anschrift der Sportstätten

RTV-Halle II
Theodor-Körner-Straße 6
42853 Remscheid

Sporthalle GHS Wilhelmstraße
Wilhelmstraße 25
42853 Remscheid

Weitere Sportarten für Kinder:

Badminton ab 5 Jahren
Bogensport ab 10 Jahren
Handball ab 6 Jahren
HipHop ab 4 Jahren
Judo ab 3 Jahren
Kickboxen ab 8 Jahren
Rollkunstlauf ab 5 Jahren
Schwimmen ab 5 1/2 Jahren
Taekwon-Do ab 6 Jahren
Tanzen (Dance & Fun for Girls) ab 6 Jahren
Tischtennis ab 10 Jahren
ZUMBA® kids ab 4 Jahren

 

Kinder von 10 Monaten an werden kontinuierlich gefördert.
Dabei stehen Sport, Spiel und Spaß unter Berücksichtigung der Sportarten „Turnen“, „Leichtathletik“ sowie „große und kleine Spiele“ im Vordergrund. Die Nachwuchsförderung ist einer der wichtigsten Aspekte unserer Vereinsphilosophie.
Bewegungsmangel ist die Hauptursache zahlreicher Zivilisationskrankheiten. Dem kann in frühen Kinderjahren gezielt vorgebeugt werden.
Wer mit Freude und Spaß frühzeitig an Bewegung und Sport herangeführt wird, steigert neben seinen körperlichen Fähigkeiten auch Intelligenz, Selbstbewusstsein und Sozialverhalten.
Psychomotorische Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder werden mit Hilfe von Bewegungslandschaften und zahlreichen Kleingeräten gezielt geschult und entwickelt.
Für Eltern und Kindern sind die Übungsstunden auch eine gute Gelegenheit, Kontakte und Freundschaften zu bilden.
Bereits ab ca.10 Monaten können Kleinkinder mit ihren Eltern an alters- und entwicklungsgerechten Bewegungsangeboten teilnehmen. Die Gruppe „Vom Krabbeln zum Laufen“ ist für viele Kinder der Einstieg in ein langes Vereinsleben.
In den weiterführenden Eltern-Kind-Gruppen werden die Kinder langsam auf Sport- und Spielgruppen ohne Eltern vorbereitet. Es schließt sich ein breitgefächertes Sportangebot, das zahlreiche Möglichkeiten zur Spezialisierung bietet.